Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon | sehr guter Zustand

04277 Leipzig / Südvorstadt, Etagenwohnung zum Kauf

Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Außenansicht Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Teppenhaus Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Teppenhaus Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Teppenhaus Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Innenhof Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Grundriss Eigentumswohnung in Connewitz | Vermietet | Balkon |  sehr guter Zustand - Lageplan

Kontaktdaten

verkauft

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    6224
  • Objekttypen
  • Adresse
    (Connewitz)
    04277 Leipzig / Südvorstadt
  • Etage
    3
  • Etagen im Haus
    4
  • Wohnfläche ca.
    62 m²
  • Grund­stück ca.
    700 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Befeuerung
    Gas
  • Baujahr
    1910
  • Zustand
    Teil-/Vollsaniert
  • Ausstattung
    Standard
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    Vermietet
  • Hausgeld
    200,00 EUR
  • Käufer­provision
    4,165 % inklusive Mehrwertsteuer, fällig innerhalb 10 Tagen nach Kaufvertragsabschluss.
  • Kaufpreis
    200.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Balkon/Terrasse Süd
  • Keller
  • Massivbauweise
  • WG-geeignet

Lage

Das gepflegte Mehrfamilienhaus, welches ca. 1910 erbaut wurde, liegt in einer Nebenstraße im Stadtteil Connewitz und wurde ca. 2000/2001 vollständig saniert. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich das Connewitzer Kreuz mit vielen Szenelokalen, Einkaufsmöglichkeiten.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objekt­beschreibung

Nach Plänen des Architekten Gustav Liebmann, wurde für den Maurer und Gastwirt Arthur Bertram ein Mehrfamilienhaus erbaut.

Die Fassade zieren Klinker mit Stuckelemente, das Erdgeschoss wurde mit Nutung verputzt. Seitlich links befindet sich die ehemalige Tordurchfahrt.

Im Hof befindet sich ein zweigeschossiges Hintergebäude welches in der Erbauungszeit als Werkstatt, Pferdestall und Heuboden seinen Nutzen fand.

Ausstattung

Verspielte Wohnräume präsentieren sich Ihnen im 3.Obergeschoss. Aufgeteilt ist diese in zwei Zimmer, eine geräumige Küche, ein praktisch angeordnetes Bad sowie einen Sonnenbalkon.

Die Böden sind mit geschmackvollen Laminatboden ausgestattet. Küche und Bad sind gefliest.

Seit März 2019 ist die Wohnung an eine sehr zufriedene Mieterin vermietet. Die monatliche Kaltmiete beträgt 400,00 Euro.

Die Hausgeldkosten für die Wohnung belaufen sich auf rund 200,00 Euro inkl. Instandhaltungsrücklage. Diese gliedern sich in umlagefähige Kosten von 119,43 Euro, nicht umlagefähige Kosten von 49,48 Euro Euro und die Instandhaltungsrücklage von 26,54 Euro.