1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet

04155 Leipzig / Gohlis-Süd, Erdgeschosswohnung zum Kauf

1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Eingang 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Außenansicht 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Treppenhaus 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Treppenhaus 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Hofansicht 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Grundriss 1A Lage | Sanierter Altbau | Stuck | Vermietet - Lageplan

Kontaktdaten

reserviert

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    6248
  • Adresse
    04155 Leipzig / Gohlis-Süd
  • Wohnfläche ca.
    70 m²
  • Grund­stück ca.
    580 m²
  • Zimmer
    2
  • Schlafzimmer
    1
  • Badezimmer
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Baujahr
    1902
  • Zustand
    Teil-/Vollrenoviert
  • Ausstattung
    Standard
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    Vermietet seit 2015
  • Hausgeld
    220,58 EUR
  • Käufer­provision
    4,165 % inklusive Mehrwertsteuer, fällig innerhalb 10 Tagen nach Kaufvertragsabschluss.
  • Kaufpreis
    230.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fliesenboden
  • Gartennutzung
  • Keller
  • Massivbauweise
  • Personenaufzug
  • Teppichboden

Lage

Zentrum-Nord liegt sehr zentral, ca. 2 km nördlich des Leipziger Stadtzentrums und ist aufgrund seiner hochwertig sanierten Villen und Gründerzeithäuser sowie der Nähe zum Rosental eine bevorzugte Wohn- und Geschäftsadresse in Leipzig.

Straßenbahnanbindung, kleine Geschäfte, rustikale bis gehobene Gastronomie und das beliebte Rosental sind fußläufig bequem erreichbar.

Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Schulen, Kindergärten und Tagesmütter befinden sich in der näheren Umgebung.

Erleben Sie 26 Hektar faszinierende Wildnis im Leipziger Zoo, welcher in nur wenigen Minuten zu erreichen ist.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Objekt­beschreibung

Das Wohnhaus in Gohlis-Süd ist ein typisches Bürgerhaus aus der Zeit der extensiven Wohnungsexpansion der Stadt Leipzig um die Jahrhundertwende.

Die Wohnung befindet sich im Hochparterre und verfügt über zwei Zimmer, Bad und Küche. Ein Keller steht der Wohnung als Abstellfläche zur Verfügung. Seit nunmehr sechs Jahren fühlt sich der Mieter dieser Wohnung sehr wohl.

Die Jahresnettokaltmiete für die Wohnung beträgt 4.077,00 Euro.
Die Hausgeldkosten für die Wohnung belaufen sich auf 220,58 Euro inkl. Instandhaltungsrücklage. Diese gliedern sich in umlagefähige Kosten von 132,24 Euro, nicht umlagefähige Kosten von 53,40 Euro Euro und die Instandhaltungsrücklage von 34,94 Euro.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt